Die Geschichte der Ferienwohnungen La Neu

Apartaments La Neu:
ein Familienbetrieb mit andorranischer Vergangenheit

Die Filet-Familie, die derzeit noch für die La Neu Apartments zuständig ist, war schon immer mit Andorra und seinem natürlichen Territorium verbunden. Seit vielen Jahren widmet sich die Filet-Familie ausschließlich dem Vieh, der Landwirtschaft und der Tierzucht.

 

Das Herrenhaus, "Casa Antonet", war eines der 13 einzigartigen Häuser, die den Kern von Llorts bildeten und einer von denen, die gerade weniger wirtschaftliche Ressourcen hatten. Das Leben in Llorts in diesen Jahren war sehr hart, besonders während der kalten Winter von Andorra. Die Häuser, obwohl sie aus Stein waren, wurden nur durch einen Kamin in der Küche geheizt, der das ganze Haus warm halten sollte. Sie können sich vorstellen, welche kalten Nächte!

 

Im Laufe der Zeit, mit viel Mühe und Arbeit, und mit der Eröffnung des Skigebietes Ordino-Arcalís, der kleine Sohn von "Casa Antonet", Toni, seine Frau Natalia und mit der Hilfe seines Bruders Roger hatten wir die Idee, diese Ländereien, einst als Getreide und Weiden genutzt, auszunutzen, um ein Touristenresort von Wohnungen zu bauen, La Neu Apartments. Heute und seit 25 Jahren, haben wir in La Neu Apartments weiter gearbeitet, um das Geschäft in Gang zu bringen, jetzt mit einem neuen Zusatz. Wir können keine Luxusartikel, Schwimmbäder, Spas, oder große Konferenzräume anbieten, oder irgendetwas davon ... aber was wir Ihnen anbieten können, ist eine aufrichtige, nahe Behandlung ... wir können Ihnen die Illusion anbieten, die schönen Dinge zu genießen Wir haben in unserer Reichweite und wir wollen mit Ihnen teilen, die Natur und die Berge, die wir so nah haben und die eine Quelle von so viel Inspiration sind! Wir möchten sagen: Hier werden Sie sich wie zu Hause fühlen! Wir danken allen unseren Kunden und all den Freunden, den Jahren, die Sie mit uns geteilt haben und denen, die wir hoffentlich auch in Zukunft teilen werden!

 

Vielen Dank!