Vallnord Ordino-Arcalís

Es ist außergewöhnlich, die beste Schneequalität zu finden und im Überfluss zu finden

 

Ordino-Arcalís ist ein Skigebiet im Ordino-Tal, einer der reizvollsten Gemeinden in Andorra. Die Station wurde 1983 von einem Ingenieursprojekt unseres Onkels Bonaventura Adellach Baró gegründet, einer Bedingung dieser unglaublichen Landschaften. Ordino-Arcalís zeichnet sich durch sein bekanntes Konzept aus, die Skipisten sind sehr abwechslungsreich und aufgrund seiner Lage finden wir hier die besten Schneebedingungen.

 

Die Liebhaber der Off-Piste und des Freerides kennen dieses Skigebiet perfekt. Aufgrund der Schneequalität und der außergewöhnlichen Lage der Berge im Norden des Landes machen sie diese Station zu einem Zeitpunkt, um dies zu üben Modalität. Seit 2015 veranstaltet Ordino-Arcalís die prestigeträchtige Freeride World Tour, einen Wettbewerb, der jedes Jahr mit den besten Skifahrern der Welt stattfindet.

 

Dank der wachsenden Nachfrage nach Bergskifahren hat sich Ordino-Arcalís auch an Skifahrer angepasst und mehrere Strecken dieser Art mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden für jeden Skiläufer geschaffen.

 

Ordino-Arcalís ist viel mehr als ein Skigebiet: Im Sommer, wenn der Schnee schmilzt, zeichnet es sich durch einen der härtesten Berge der Pyrenäen aus. La Coma wurde bereits mehrfach als Ende der Testphase des internationalen Radkalenders als Tour de France selbst verwendet. Auf den endlosen Wanderwegen können Wanderer das reine Andorra mit den idyllischsten Landschaften und dem außergewöhnlichen Reichtum entdecken, den die natürliche Umgebung bietet.

 

Ordino-Arcalís ist bekannt für die authentischste und natürlichste Jahreszeit mit den eindrucksvollsten und felsigsten Landschaften, in denen die Qualität des Schnees mehr als außergewöhnlich ist und gleichzeitig die, in der Sie sich wie zu Hause fühlen werden seine Schlichtheit und sein exklusiver und einzigartiger Charme.